Kinder und Angstpatienten aufgepasst

admin Articles Hinterlassen Sie ein Kommentar  


Kind beim Zahnarzt

Ab Mai bieten wir Ihnen eine patientensichere und einfache Beruhigungsmethode an, die in den Vereinigten Staaten längst zum Alltag in der zahnmedizinischen Behandlung gehört: die Lachgassedierung. Der Patient erhält mit Hilfe einer kleinen Nasenmaske ein Gasgemisch aus Lachgas (N2O) und Sauerstoff. Dieses Gas wirkt innerhalb von Minuten, wobei der Patient bei Bewußtsein bleibt, jederzeit ansprechbar ist und so immer mit dem Arzt kommunizieren kann. Das Lachgas sorgt für Entspannung und Lockerung und nimmt so Angstgefühle. Die Wirkung lässt spätestens fünf Minuten nach Abnehmen der Maske nach. Es gibt keine Nebenwirkungen und das Gas wird sogleich vollständig ausgeatmet. Durch die einfache und sichere Handhabung des Gerätes ist eine Überdosierung nicht möglich.

Herr Dr. Seydler wird demnächst einen Vortrag zu diesem Thema anbieten. Sie können sich aber auch jederzeit gerne bei uns beraten lassen. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin.

Hinterlassen sie ein Kommentar