Praxisteam

Please go to "Theme Options > Posts Slider Settings" in your admin panel and enter "Total slides" value.

Neuer Beitrag

admin Allgemein Kommentare deaktiviert für Neuer Beitrag

Test


Spendenaktion

admin Articles Hinterlassen Sie ein Kommentar  


Selection Of Fresh Vegetables

Dr. Seydler liegt die Zahngesundheit der Kinder sehr am Herzen. Dazu gehört auch, dass Kinder möglichst lange ihre ersten bleibenden Zähne behalten. Aus diesem Grund möchte die Praxis allen Kindergärten, Schulen und Sportvereinen in Bad Schönborn Zahnrettungsboxen (und deren Auswechslung bei Ablauf) spenden.

Was sind Zahnrettungsboxen?
Bei Spiel und Sport kann es immer wieder zu Unfällen kommen, bei denen Kinder einen Zahn verlieren. Wenn schnell reagiert wird und der Zahn entsprechend geschützt versorgt ist, so kann dieser wieder eingesetzt werden.Zahnrettungsboxen bestehen aus einem Behälter mit einer speziellen Flüssigkeit. So ist der Zahn bis zum Einsetzten optimal versorgt.


Mainstreet 47

admin Articles Kommentare deaktiviert für Mainstreet 47

Woman with Tablet PC Shopping List
Im diesem Jahr wird wieder das Open-Air-Konzert Mainstreet 47 mit der Band AMOKOMA stattfinden. Diesmal wird noch eine Vorband spielen.
GeplanterTermin:
15. Juni 2013


Kinder und Angstpatienten aufgepasst

admin Articles Hinterlassen Sie ein Kommentar  


Kind beim Zahnarzt

Ab Mai bieten wir Ihnen eine patientensichere und einfache Beruhigungsmethode an, die in den Vereinigten Staaten längst zum Alltag in der zahnmedizinischen Behandlung gehört: die Lachgassedierung. Der Patient erhält mit Hilfe einer kleinen Nasenmaske ein Gasgemisch aus Lachgas (N2O) und Sauerstoff. Dieses Gas wirkt innerhalb von Minuten, wobei der Patient bei Bewußtsein bleibt, jederzeit ansprechbar ist und so immer mit dem Arzt kommunizieren kann. Das Lachgas sorgt für Entspannung und Lockerung und nimmt so Angstgefühle. Die Wirkung lässt spätestens fünf Minuten nach Abnehmen der Maske nach. Es gibt keine Nebenwirkungen und das Gas wird sogleich vollständig ausgeatmet. Durch die einfache und sichere Handhabung des Gerätes ist eine Überdosierung nicht möglich.

Herr Dr. Seydler wird demnächst einen Vortrag zu diesem Thema anbieten. Sie können sich aber auch jederzeit gerne bei uns beraten lassen. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin.